___Blaue Rose Gratis bloggen bei
myblog.de

Da Kirsten gerade ein bissel nervt, schreibe ich jetzt schnell mal ein paar Zeilen...Auch, wenn ich eigentlich psychisch und physisch beim besten Willen nicht in der Lage dazu bin...Bin total verspannt und mehr als müde...Also vorneweg sry für Sätze, die nur in meinem Kopf Sinn machen :D


Also...Gestern waren Barbara, Kirsten und ich in Dresden bei einem Konzert. Habe eine Einladung über Myspace bekommen und da es Freigetränke gab (die Kola ist ja mal so der Hammer...Voll der Energieschub!) und der Eintritt frei war wollten wir und das „Event“ nicht entgehen lassen.

Ich schreib jetzt keine Bandeinschätzung und eine Beschreibung, wie ich mit Barbara Zug gefahren bin und wir zu Dritt durch Dresden gelaufen sind erspare ich euch jetzt mal...Interessiert eh niemanden...

Als dann alle vier Bands (2 aus der Schweiz, eine aus L.A. und eine aus Deutschland)fertig waren, wollten wir uns so langsam auf die Socken machen...Wir waren dann auch schon aus dem Club draußen, als ich mich noch mal kurz umgedreht bin und ein paar Schritte zurück gegangen bin um den Sänger der einen Band nach kostenlosen Promo-CDs zu fragen...Gab es natürlich nicht...Wir haben auch erfahren, dass MTV ihr Video abgelehnt haben und man sich den Song irgendwann bald und ganz legal kostenlos downloaden kann...Die Seite habe ich gerade vergessen...Irgendwie sind wir dann ins Gespräch gekommen...Und ich weiß jetzt eigentlich gar nicht, warum ich dass alles aufschreiben soll, Kirsten...Glaubst du, irgendjemand außer uns kann nachvollziehen, wie es dazu gekommen ist, dass „The Tim“ zu meinem Geburtstag auf unserem Esszimmertisch spielen, den mein kleiner Bruder hoch trägt...Sie Kartoffelsalat in Slow Motion, was ja eigentlich High Speed ist, an die Wand werfen, die Jungs im Zimmer meines kleinen Bruders mit Guppys schlafen, die sie bei groupie.de gebucht haben?!

Naja...Auf jeden Fall hat uns dann der eine (Jan) gefragt, was wir denn noch so machen, da ihr Bus erst 5am fuhr und auf die Antwort „nichts“ hat er uns einfach gefragt, ob wir noch ein bissel was mit ihnen machen wollen. Nach ein bissel hin und her (hing u.a. auch mit der Gepäcklogistik der 4 Bands zusammen- Pakt mal alle Instrumente und Technik von...ich glaube 16 Musikern...in einen Minibus) ab zum großen Tourbus, der 10 Minuten Fußmarsch entfernt stand...

Ja...Eigentlich ist es total langweilig, was jetzt noch kommt...Wir standen erst draußen und haben uns ein bissel unterhalten...Dann sind wir in den Bus, weil es zu kalt wurde...Und nein: Es gab kein Sex und keine Drogen uns so was...Wir mussten ja leise sein, damit wir die nicht störten, sie schlafen wollten...

Um 4 sind wir dann wieder los und um 6 war ich zu Haue...

Das wars schon^^

(Kirsten...Babs...Schreibt ihr mal, worüber ihr im Bus geredet habt...Ich war ja geistig irgendwann nicht mehr ansprechbar^^)

 

 

10.9.08 16:46
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Babs (10.9.08 16:56)
Ich glaube, das sichert alles so nach und nach zurück...
Jan(nnnn) hat uns über Kaventsmann, Weiße Wand und Drei Schwestern aufgeklärt (Monsterwellenarten), weil seine "eigentliche" Band eben Kaventsmann heißt, die negativen, düsteren Surfrock macht.
Bei the Tim ist er nämlich nur (für diese Tour?) angestellt).
Weiterhin kamen Sauerstoffflaschen ins Gespräch.


Babs (28.9.08 23:16)
Das Wort "forschissl" sagt dir auch noch was, oder? :D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Home
That's me
Ireland
Somthing Beautiful
Guestbook
Graphic Guestbook
Archive
Contact
Abonnieren

Hanna
Kath
Ela
Regenbogenkerzen
Peter
BEOLINGUS

Designer