___Blaue Rose Gratis bloggen bei
myblog.de

Das musste mal gesagt werden...

Da fühlt man sich gerade mal danach, mit jemanden zu reden und kein Pups hat Zeit oder hört zu...

 Da hat man ne Neuigkeit und kaum einen scheint es wirklich zu interessieren...

Da braucht man einfach mal ein hug und niemand ist in der Nähe um hugs zu verteilen...

Da schreibt man einer Freundin ein haufen Narichten und die Nuss meldet sich einfach nicht...Hallo?!

Nur mal so als Hinweis: Ich exestiere noch! Und wer es noch nicht mitgeschnitten haben sollte: Ich bin auch schon eine ganze Weile wieder in Deutrschland...

 

Außer Ela...Ela ist immer da, außer wenn sie nicht gerade mal die Post macht und Akten abheftet...Danke Schwesterli *drück*

2.8.08 17:19


Every day is a new chance...Let the sunshine in (:

I'm in a...I don't know...interesting (?) mood...It's not easy to describe...It's like I'm high or something like that (not that I know, how it feels to be high ). I'm in an incredible great mood today...But I don't know why...

Maybe...The weather is Irish today...One minute rainy, the next sunny. A light breeze. Not to hot. And even the clouds look a little bit Irish...Just love it.

And I feel like dancing and singing all the time...And actually...I'm singing al the time... It sounds like...hihi...like I'm in love...But I'm not...Really!

I even tidied up my room...I mean, I really tidied up...It's weird, but I just do it in the dimension I did it today, if I have stuff to think about...Stuff which bothers me...And when I'm finish it feels much better...You should try it...It works...And I'm thinking about cooking a dinner for my family...I looooooooove to cook (Oh my good...It sound like, I'm a matron or something like that *laugh* ).But it's really rare, that we are home all together: My brothers, my parents and me...


Anyway...I should stop writing right now and should go back to do some usefull stuff, like...singing (:
4.8.08 17:13


I should go to bed...

...and stay there until I feel better...much better...
I'm so grumpy today...The total antithesis to yesterday...*seuftz*

Anyway...I was looking around for a special song...Couldn't find it on youtube (ya...that's possible^^) But I found this one...Just love it...Just love Travis..

 

5.8.08 15:59


Ein kaputtes Auto, 3 Stunden Schlaf und 4 Tassen Cappuccino...

Nach 12 Monaten habe ich endlich mal wieder gegrillt. Ich kann es kaum fassen. Hatte mich schon die ganze Woche über gefreut, vor allem, da ein paar Leute bei waren, die ich voll lange schon nicht mehr gesehen hatte. Darum war meine Begeisterung auch recht gering, als ich Freitag Früh aufgewacht bin und feststellen musste, dass es regnete. Hab dann in voller Panik erst mal Kathleen mitgeteilt, dass es um keine Umstände ausfallen dürfe. Ich hätte mich zur Not auch alleine draußen hingestellt, mit meinem Schirm und den Grill vor jedem noch so kleinen Wassertropfen geschützt. Wirklich!

Aber das war zum Glück nicht der Fall. Kaths Großeltern stellten uns eine kleine Gartenlaube zur Verfügung, so konnten wir da drinnen trocken sitzen und draußen war für die „Grillmaster" eine Folie gespannt, damit sie nicht nass werden.

War schon voll lustig, endlich mal wieder alle wieder zu sehen! War ein echt schöner Abend.

Als mich dann Mandy, eine sehr gute Freundin von mir, mit noch einer andere Freundin nach Hause fahren wollte, ergab sich nur ein kleines Problem: Ihr Auto sprang nicht an. Und es war 1:45am. Ich erspare jetzt mal die ganzen Einzelheiten. Am Ende sah es dann so aus, dass das Auto bei der Gartenlaube stehen blieb, Mandy bei mir gepennt hat und wir vor 4:15am nicht zu unserem wohl verdienten Schlaf gekommen sind, da wir beide nach diesem Erlebnis nicht wirklich an Nachtruhe denken konnten. Mandy, die arme, war voll durch den Wind. Dann rief auch noch heute früh 7:15am ihre Mutter an um zu fragen, wo sie denn wäre. Ihr Paps war zwar von der ganzen Geschichte nicht so ganz begeistert, aber sie haben sie dann so gegen 8 abgeholt und sich dann um das Auto gekümmert...

Eigentlich hätte ich mich nach gerade einmal 3 Stunden Schlaf wider ins Bett verziehen sollen, habe mich aber beim besten Willen nicht danach gefühlt. Dementsprechend hänge ich den ganzen Tag schon so hab tot auf meinem Bett. Habe heute früh erst einmal ein paar Cappuccino getrunken, was auch ein bisschen geholfen hat. Nachmittags lag ich dann auch noch mal eine Stunde im Bett und habe versucht zu schlafen, hatte aber auch keinen Sinn. Und dieser däHmliche Dauerregen macht das ganze auch nicht wirklich besser. Werde heute Abend wohl noch einen Film gucken und dann recht zeitig ins Bett, damit es mir morgen besser geht und ich noch mal ein bisschen was machen kann, was einfach noch zu erledigen ist...

Aber trotz meines totalen Durchhängers heute, war es die lustigste Nacht seit langem


(Ich bin gerade nicht im Stande, dass alles noch mal zu lesen. Kann mich nicht wirklich konzentrieren. Fehler in Rechtschreibung und Grammatik sind bitte zu entschuldigen. Nur das „däHmlich" ist bewusst so

 

16.8.08 19:47


Itís kinda weird..

--> @page { size: 21cm 29.7cm; margin: 2cm } P { margin-bottom: 0.21cm } -->

College starts in 1 ½ month...

I always wanted to become a teacher...OK.. Always means "last two years". But still...It's a long time and I really liked the idea of being a teacher. But my plans didn't work out they way, they were supposed to work out...So I wrote some more applications for different Colleges and I got the acceptance for one College, I thought I would pick if I get the acceptance...

But now I'm not sure any more. It's called "Ecology and Environmental Protection". It sounds really interesting but...I just don't know...It's a lot of Math, Chemistry and Biology. I think Math shouldn't be a problem. We had a great teacher at school and I liked it. I have to repeat all the stuff we learned at school, but that doesn't matters. I think the big problem will be Chemistry. I HATED it. I really HATED it. I don't know anything about it. I might can change my attitude towards it but it will be real hard work.

But my real point is: I'm 20...How can I know, what I want to do in 20 years? What kind of job I would like to do? How I will live?

It's odd, cause the most people don't get my point...

I have concrete plans for the next few years...First I have to finish College and than I want to work as an development aid volunteer in Africa or Brazil for 2 or 3 years...And than I might come back to Germany...I will be 30...I have to get a job and have to work. I have to work...35...maybe 40 years to get a least a little bit pension...1: I can't imagine, doing the same job such a long time...I really can't ...and 2: I'm 20. Why do I have to worry about my pension?!

It's weird...At the moment I don't want to think about my future...Honestly?!: I'm kinda scared...

20.8.08 17:06


 [eine Seite weiter]
Home
That's me
Ireland
Somthing Beautiful
Guestbook
Graphic Guestbook
Archive
Contact
Abonnieren

Hanna
Kath
Ela
Regenbogenkerzen
Peter
BEOLINGUS

Designer