___Blaue Rose Gratis bloggen bei
myblog.de

Sonntag Abend sunburned aufm bett (;

Als erstes ein @ zu Ela und Jojos Comments: Es ist ja nicht so, dass es hier keine Bienchen gibt. Ich bin aber ein Blümchen, dass auf eine bestimmte Biene wartet. Aber diese Biene kommt nicht...Nicht nächstes Wochenende und in Deutschland schon gar nicht...Dumm, oder? (;


Momentan sitze ich sunburned auf meinem Bett und habe keine Lust zu schlafen. Mein gesicht tut weh und ich habe Durst, aber keine Lust aufzustehen und ins Bad zu gehen, um meine Wasserflasche aufzufüllen. Blöd, wenn man zu faul ist (; Obwohl ich heute hätte weggehen können bin ich dann nach einem Nachmittag am Strand (das war ja so voll warm heute! Richtig schön!!!) zu Hause geblieben und habe mit Gesichtsmaske und Smoothie (der war ja sooooooo lecker) irgend so ein Tennis- Liebesfilm geguckt. Das Ende konnte ich mir schon nach 5 Minuten denken (;

Aber der Nachmittag am Strand war echt schön. Bin da hin gelaufen und habe mich mit Bianca und Johanna getroffen. War richtig voll heute. Aber beid em Wetter kein Wunder. Man wird mir das Meer fehlen...Echt mal...Hatte leider keine Badesachen dabei, aber das Wasser war sowieso nicht gerade warm. Mit Neoprenanzug ist es eben doch besser (:

Sonnabend war ich den ganzen Tag zu Hause und da ist gar nichts passiert. Obwohl...Doch...ICh habe Nachts um 12 (ich wollte unbedingt noch „Schlaflos in Seattle“ gucken. Darum ist es so spät geworden) „Sweeney Todd“ geguckt. Ich weiß noch nicht, ob mir der Film gefällt. Werde ihn morgen noch mal gucken. Ich liebe Johnny. Und ich liebe es noch mehr, wenn er sing...Depp und Burten...Das beste couple der Filmgeschichte (;

Donnerstag hat Isa bei mir geschlafen und wir sind dann Freitag Abend ins De Barra. Nadja wollte auch kommen, allerdings ging es ihr nicht so gut. Fand es voll schade, da es unser letzter Abend zu dritt im De Barra hätte sein sollen. Naja...Aber mich hat ein Typ angesprochen, den ich schon lange für den Bruder eines gewissen Bassisten gehalten habe. Er hat mich gefragt, ob ich mir sicher bin, dass ich ein Pint Guinness (500ml) haben will und nicht nur ein Gals (250ml). Es hat sich dann heraus gestellt, dass er doch recht gut Deutsch kann und Bayern mag. Habe aber leider nicht gefragt, ob er einen Bruder hat (; Ja...Das war mein Wochenende...

Die letzte Woche war ganz OK. Noel hat Urlaub und daher war es recht einfach für mich. Gab ab und zu mal eine Außeinandersetzung, aber nicht so schlimm wie die Woche davor. Aber ich merke an meinem fehlenden Elan beim spielen, dass ich einfach keine Lust mehr aus Kinderhüten habe...Sollte mich die letzte Woche noch mal ein bisschen anstrengen, so dass sie mich mit einem guten Eindruck in Erinnerung behalten werden (;

So...Irgendwas wollte ich jetzt noch schreiben, habe es aber vergessen...Mist...Aber dafür noch zwei Bilder. Das eine ist aus langer Weile und einem Bulmers und ein bisschen Guinness entstanden (; Das andere nur für meine Lieblingsschwester (die anderen dürfen es sich auch angucken!^^)


Ja...Genau...Wer liest eigentlich alles meinen Blog?! Ich weiß es nur von Jojo, Kath, Ela und Sarah. Aber laut der Besucheranzahl müssten es noch ein paar andere sein. Oder lest ihr euch meine tollen Texte paar mal pro Tag durch? (;


Mir fällt gerade wieder ein, was ich noch schreiben wollte: Ich weiß jetzt, wie ich meinen Irlandurlaub im Oktober finanzieren werde: Ich verkaufe meinen Nintendo DS wieder. Hatte ich ja eh vor. Also wenn ihn jemand haben will...Bitte...

2.6.08 12:52


Montag abend, irgendwann vor "Lost" und "Elizabethtown"

Der Tag heute war irgendwie voll...weird...Schon seit gestern Abend spielt mein Kopf einen sehr interessanten Film ab. Einen sehr schönen Film. Allerdings weiß ich jetzt schon, dass ich zu tiefst bedrückt sein werde, wenn ich realisiere, dass es eben doch nur Kopfkino ist...


Heute habe ich endlich mal wieder bis 10 wirklich durch schlafen können bis ich dann von einem Traktor auf dem benachbarten Feld geweckt wurde. Habe den ganzen heutigen Tag nur rumgegammelt, da Bankholiday war und ich frei hatte...Hab trotzdem mit den Mädels ein bissel gespielt. Aber die meiste Zeit waren sie damit beschäftigt, sich von den Großeltern unterhalten zu lassen. Es war heute auch wieder voll warm, wobei es sich jetzt zum Abend hin doch recht zuzieht und windig und kühler wird. Auf jeden Fall hab ich den Mädels heute Nachmittag vorgeschlagen, eine Wasserrutsche auf der Wiese zu machen. Also das Gras nass und dann einfach drauf hin und her schlittern. Mary war dagegen, Maria sauer. Marias Idee eines Wasserkampfs hat bei Mary auch nur ein paar grumpy Worte hervorgerufen. Der Grund warum sie dagegen war, war, dass sie dann mehr Wäsche zum waschen hat, da die Mädels nicht in nassen Sachen rumlaufen wollen. Aber ich meine, sie wäscht doch nicht mit der Hand, da sollte es doch eigentlich kein Problem sein *kopfschüttel*


Najut...Ich geb mich mal wieder meiner Stimmung- angepassten Musik hin (u.a. Plain White T's, Snow Patrol und U2).

und hier noch mal die bilder...sry...hatte das total vergessen (; (ela...ich kann deins nicht öffnen...da steht, es wäre removed wurden...) 

Free Image Hosting at www.ImageShack.us


Free Image Hosting at www.ImageShack.us

3.6.08 13:06


Dienstag Abend, Kerze an, Schoko neben mir und chillige Musik

Ich hab gerade voll die gute Laune. Der Tag war einfach mal total schön und das Wochenende rückt immer näher. Heute schien wieder die Sonne, jedoch war es durch eine leichte Brise etwas kühler als die letzten Tage. Aber solange die Sonne nicht hinter den Wolken verschwunden war, doch recht angenehm. Bevor Maria aus der Schule kam, bin ich mit Leanne spazieren gegangen und wir haben einfach mal wieder nur so rumgeblödelt. Wir haben heute auch schon gegen 4 Dinner gegessen, da die Großeltern kurze Zeit später abgefahren sind und somit war wieder gleich eine Stunde rum. Hab dann für eine Weile mit Maria im Garten gespielt, während Leanne mit der Playstation beschäftigt war. Ich bin dann mal für 10 Minuten in mein Zimmer verschwunden um meine Wäsche hoch zu bringen und als ich gerade wieder runter wollte, hat Johanna angerufen und gefragt, ob sie Sonnabend mit nach Cork kommen kann. Wir (Johanna, Nadja, Isa und ich) wollen da ein bissel feiern, da es ja mein letztes Wochenende (ohne Eltern) ist. Man...Das wird so lustig . Ja...Dann hab ich mir Maria weiter im Garten gespielt (diesmal hat Leanne Nintendo gespielt) sind dann aber bald rein, weil es mir dann doch zu kühl wurde. Haben erst zu Dritt heiße Schokolade getrunken und ein paar Kekse gegessen und dann einen Film geguckt. Da es dann schon viertel 10 war, bin ich einfach in mein Zimmer, da noch nicht Bettzeit war und hab „Greys Anatomie“ geguckt. Das ist ja mal doof...Hier fängt die Staffel gerade an und in Deutschland ist sie schon zu Ende. Versteh ich irgendwie nicht...Warum zeigen sie es in Deutschland eher als in Irland?!

Na egal...Auf jeden Fall war es einfach recht schön heute und ich hoffe morgen wird es auch wieder so!


P.S.: Morgen kommen die Maler...Also ich hoffe mal, dass es mehr als einer ist...Denn der eine, alte sah doof aus (;


Update von Mittwoch Morgen: Die Maler sind 2 Männer. Der eine ist zu alt und fällt somit gleich raus. Der andere hat ein Herz- Tattoo am Arm und eine zu behaarte Brust, aber einen ganz ansehlichen Bauch. (Jetzt fragt nicht, woher ich das weiß^^)

Und das Wetter ist voll...irisch eben...Früh erst voll der Regen und Nachmittags dann ein paar Wolken und etwas kühl, aber doch angenehm

4.6.08 21:38


Es ist ein voll seltsames Gefühl, die Sachen zusammen zu packen, die die letzten 10 Monate dieses Zimmer zu meinem zu Hause gemacht haben. Fotos, Postkarten. Kerzen, mein Kalender, mein Traumfänger...Alles fest verpackt in einer Kiste. Bücher, Eintritskarten, Cds, DVDs, Kuscheldecke... Alles fest verpackt in einer Kiste.

Es ist für mich komisch, mir vorzustellen, dass in spätestens 2 Monaten eine andere junge Frau dieses Zimmer dekoriert. Dinge in die Nachtschränke einräumt, die einst mit meinen Sachen belegt waren. Ihre Sachen in den Schrank hängt oder legt, in denen sich momentan noch vereinzelte Kleidungsstücke von mir befinden. Sie wird dann in dem Bett schlafen, in dem ich gerade sitze. In dem ich fast jede Nacht verbracht habe. In dem ich mal gelacht, aber auch mal geweint habe.

Ich kann gar nicht glauben, dass meine 10 Monate in Irland schon um sein sollen. Zum Teil ist die Zeit geschlichen und ich wusste beim besten Willen nichts mit mir anzufangen. Aber zum andern Teil sind die letzten beiden Monate nur so davon gerannt. Ich habe so viel schönes erlebt. Hiermit erst mal ein ganz dickes Danke an Nadja und Isa, die die letzten beiden Monate so toll gemacht haben. Warum seit ihr nicht schon eher gekommen?! (; Und irgendwie auch an Sarah, für meine Anfangszeit. Ich weiß zwar immer noch nicht so genau, was dann falsch gelaufen ist, aber es interessiert mich auch gar nicht...Ach...Und Johanna und Bianca sind auch nicht zu vergessen (; Und auch ein ganz ganz dickes Danke an die Unterstützung aus Deutschland. Wenn ich mal ne starke Schulter gebraucht habe, war immer jemand da, der mich wieder aufgebaut hat!


So...Ich geh jetzt ins Bett...Versuche mal zu schlafen...Tut mir glaub ich mal ganz gut^^

9.6.08 12:57


so...jetzt ist es also so weit...momentan sitze ich voll frierend bei subway am flughafen und trinke einen cappuchino, der mir meine zunge verbrannt hat...also nicht, dass ihr jetzt denkt, dass es hier klat ist. im gegenteil. es ist voll warm draußen...aber ich sitze gerade vor der klimaanlage. war wohl ein dummer platz (;

hab jetzt noch um die 15 minuten, bis ich einchecken kann und dann kann ich ja noch ein bissel flughafenshopping machen (; hab die woche nur einen tag gearbeitet und trotzdem noch vollen lohn bekommen...bezahlter urlaub eigentlich. fand das so lieb.

mein koffer wiegt so um die 17 kilo (15 sind erlaubt) und in meinem zimmer in clon steht noch ein riesen pakte, zwei tüten klamotten, ein grüner hut und ein paar andere kleinigkeiten...voll komisch irgendwie.

ja...und jetzt weiß ich nicht mehr, was ich noch so schreiben soll...wie gesagt: mir ist kalt und es ist auch gerade niemand mehr im netz, mit dem ich mal schreiben oder sogar skypen könnte...maaaaaaaaaaaaan... 

10.6.08 15:54


 [eine Seite weiter]
Home
That's me
Ireland
Somthing Beautiful
Guestbook
Graphic Guestbook
Archive
Contact
Abonnieren

Hanna
Kath
Ela
Regenbogenkerzen
Peter
BEOLINGUS

Designer